Kartenlegen

Seit jeher deuteten die Menschen in Erscheinungen ihre Zukunft. Der Himmel, die Sterne, das Wetter und Tiere spielten dabei eine wichtige Rolle. Bereits die alten Ägypter benutzten Symbole um die Wahrheit zu erkennen. Später wurden diese Motive auf Karten gemalt und genutzt - das Kartenlegen war geboren. Auch heute noch benutzen viele Karten die alte Symbolik der Arkana.
Unter Kartenlegen versteht man also die Kunst, auf der Grundlage von Spiel- oder Wahrsagekarten die Zukunft zu deuten. Hierbei soll das Unterbewusstsein des Kartenlegers auf spirituellem Weg (telepathisch oder übersinnlich) imstande sein, aus den Kartenbildern eines Menschen Zukunft zu deuten
Heutzutage ist das Kartenlegen eine beliebte Methode bei Wahrsagern. Häufig ist diese Methode auch im Fernsehen zu sehen, als Zuschauer kann man sich auch per Telefon die Karten legen lassen.