Profiler

Ein Profiler ist meist ein Angehöriger der Polizei, der zur Aufklärung von schweren Verbrechen operative Fallanalysen betreibt. Bei der Fallanalyse zieht der Profiler Schlüsse auf Basis kriminalistischer Erkenntnisse anhand von Indizien, Spuren am Tatort und den Umständen der Straftat. Dabei schließt er auf das Verhalten des Täters und kann unter Umständen daraus Muster erkennen, die mit spezifischen sozio-ökonomischen Merkmalen in Verbindung gebracht werden können. Insofern ist nicht unbedingt die Psychologie, sondern vielmehr die Kriminologie und die Soziologie, die als wichtigste Hilfswissenschaften hinzugezogen werden.