Psychodynamik

Psychodynamik ist die „Lehre vom Wirken innerseelischer Kräfte“ und beschreibt Einflüsse auf Befindlichkeit und Verhalten des Menschen, ähnlich wie bei physikalischen Gesetzen der Dynamik und der hier üblichen Beachtung des Zeitverhaltens im äußeren Raum. Psychodynamik will damit Aufschluss geben über die Auslösung seelischer Vorgänge als Reaktionen auf bestimmte äußere und innere Ereignisse.