SocialProfiling - Meine Kinder

Jeder Mensch ist einmalig

Wenn Kinder das Licht der Welt erblicken, sind die Strukturen ihres Gehirns noch nicht vollständig entwickelt. Erst durch Erlebnisse, Sinneseindrücke, Emotionen, Auseinandersetzungen mit der Umwelt und mit anderen Menschen entwickeln sich diese Strukturen.
Eltern gelingt es weitgehend, sich auf ihr Kind symbiotisch einzustimmen, so dass sie seine Regungen und inneren Vorgänge spüren und voraussehen können. Intuitiv fördern sie das Kind gemäß seinem jeweiligen Entwicklungsstand. Allerdings sind viele Eltern erzieherisch verunsichert: Aus dem Bemühen heraus, es ganz anders als die eigenen Eltern zu machen und nicht deren frühere Fehler zu begehen, reagieren sie überschießend und setzen Kindern zu rigide oder keine Grenzen.

SocialProfiling® für Kinder zeigt Eltern, welche Eigenschaften und Fähigkeiten, Stärken und Schwächen, Ängste und unbewusste Lebenseinstellungen ihr Kind hat - für eine kraftvolle Beziehung, statt Erziehung. Denn Erziehungsprobleme sind Probleme in zwischenmenschlichen Beziehungen und nicht Störungen in der Psyche eines einzelnen Menschen.

Dazu gehört auch, dass Kindern Entfaltungsmöglichkeiten gegeben werden und sie sich auch mal entziehen können! Die eigentliche Hintergrundkulisse von psychischen Störungen, Lernstörungen oder Erziehungsproblemen und die damit verbundenen Lösungen sind, "wie" Eltern ihre Kinder erziehen. Doch dieser Tatsache wird noch viel zu wenig Bedeutung für unsere spätere Lebensentwicklung beigemessen.

Möchten Sie mehr erfahren!
Dann klicken Sie jetzt den Button „Weiter zur Checkliste“